top of page

LEBEN HEISST VERHANDELN

Wir begleiten, trainieren und moderieren Verhandlungen

Die Wiener Schule der Verhandlungsführung steht für eine neue Art, zu verhandeln, zu kooperieren und Konflikte auszutragen. Kennzeichnend für den beruflichen Werdegang der Gründerin Sonja Rauschütz wurde die Idee eines europäischer Treffpunkts für Praktiker:innen der Verhandlungsführung Ende der neunziger Jahre - im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem renommierten Prof. Roger Fisher ("Getting to Yes" oder "Das Harvard Konzept") - geboren. Sonja Rauschütz arbeitete und lehrte als Fakultätsmitglied an der Harvard Law School und war seine engste Mitarbeiterin am Harvard Negotiation Project, PON. Die wesentlichen Fragen in diesen gemeinsamen Jahren waren, wie Menschen erfolgreich verhandeln und kooperieren sowie mit Unterschieden konstruktiv umgehen können.

Wir sind spezialisiert auf die Professionalisierung von Verhandlungsführung. Wir begleiten interessierte Einzelpersonen, Teams und Organisationen das eigene Ruder in die Hand zu nehmen und die vielen Chancen - gleichermaßen für hervorragende Ergebnisse, nachhaltige Beziehungen und effiziente Prozesse - zu nutzen.


Erweitern Sie Ihre Werkzeuge, stärken Sie Ihr Selbstmanagement und werden Sie Teil dieser europäischen Bewegung der Professionalisierung der Verhandlungsführung.

Leben heißt verhandeln  -  Wie ist Ihr Leben?

Angebote der Wiener Schule der Verhandlungsführung

VERHANDLUNGS
MODERATION

Wenn es wirklich wichtig ist, dann zahlt sich professionelle Unterstützung aus. Das gilt besonders wenn es emotional, und konfliktreich ist oder Lösungen über Abteilungen hinweg gefunden werden sollen. Wir begleiten Sie und Ihr Team in der strukturierten Vorbereitung, gemeinsamer Analyse und erstellen ein psychologisches Profiling oder Negotiator Agility Assessment. 

Wir moderieren jedes Meeting mit leichter Hand basierend auf  internationaler Best Practice, Seite an Seite mit  Ihren Chefverhandlern. Bündeln wir unsere Ressourcen und lösen die Probleme unter optimalem Einsatz der vorhandenen Talente.

WIENER SCHULE ZERTIFIZIERUNG

Die Wiener Schule umfasst als Methodenset die drei Seiten in Verhandlungen (Inhalt - Mensch - Prozess), und  ist Zeugnis einer Haltung: Aussergewöhnliche Ergebnisse ohne Kollateralschaden. Unsere Programme sind akademisch fundiert, interaktiv, mit Praxisbeispielen und beinhalten den Austausch mit  erfahrenen Praktiker:innen.

Durch laufendes Training und Reflexion des Alltags erweitern Sie Ihr Repertoire und stärken Ihre Agilität in schwierigen Situationen. Wie fit sind Sie? Zeit die Kontrolle über wichtige Verhandlungen in die Hand zu nehmen? Interessiert an der Wiener Schule Zertifizierung?

WIENER SCHULE
TOOLKIT

Das Harvard Konzept, die US-amerikanische Methode interessenbasierter Verhandlungsführung legt den Schwerpunkt auf strukturierte inhaltliche Vorbereitung und aktive Gestaltung und Kontrolle des Prozesses.

Das Process Communication Model® (PCM) und das wirkungsvolle Leading Out of Drama® mit Compassionate Accountability stärken die eigene Agilität und bieten praktische Anleitungen für den Umgang mit Menschen. Die Kenntnis über Motivation, vorhersagbarem Verhalten in Konflikten und der eigenen Persönlichkeitsarchitektur sind entscheidende Faktoren jeder Zusammenarbeit.

INITIATIVEN DER WIENER SCHULE

Wir sehen es als unsere Aufgabe - abseits von wirtschaftlichen Überlegungen - neue Kooperationsformen zu entwickeln und  zu begleiten , sowie unterschiedlichen Stimmen in unserer Gesellschaft Gehör zu verschaffen. Von Anfang an, begleiten Wiener Schule Teams den politischen und gesellschaftlichen Dialog zwischen Konfliktparteien, 

Generationen und diversen Teilen unserer Gesellschaft.

In unseren aktuellen Studien widmen wir uns der Resilienz von Verhandler:innen sowie den Erfolgsfaktoren  von zwischenmenschlicher Zusammenarbeit.

Was unsere Kundinnen und Kunden sagen

MAG. SIEGL,
Leiterin Human Ressources

"Getting to Yes" und Sonja Rauschütz auf ihre besondere Art, haben die Form unserer Zusammenarbeit, unsere Gesprächskultur und unsere Projektgestaltung verändert. Dieses Training ist eine echte Bereicherung für das persönliche und berufliche Leben.

JOHANN SCHWEIGER,
Vice President Sales

Die Analysen von Rauschütz und ihre Fähigkeit zu fokussieren sind einzigartig.

DR. ERIK HOHENSINNER,
Rechtsanwalt & Mediator

Ich war - offen gestanden - wirklich überrascht, in welch kurzer Zeit es Frau Rauschütz geschafft hat, uns das (an sich mir schon bekannte) Harvard-Konzept in einer Weise näher zu bringen, dass man unmittelbar davon profitieren kann. Und eines ist für mich auch gewiss: ich möchte Frau Rauschütz lieber auf meiner Seite wissen.

MAG. DEUTINGER,
Senior Consultant

Der Seminarinhalt ist vom ersten Tag praxisrelevant gewesen und war so anwenderorientiert, dass mir nichts anderes übrig blieb als die Harvard Theorien zu leben. Danke an Sonja Rauschütz, die auch von der Präsentationsart einen neuen Benchmark gesetzt hat.

MAG. CHRISTOPH GELBMANN,
Managing Partner

Das Harvard Konzept gehört zu den wenigen Seminaren, wo ich immer wieder die Unterlagen zur Hand nehme. Das Seminar und Sonja Rauschütz haben mich sehr beeindruckt.

Bevorstehende Events

  • Konflikt und Du oder Leading Out of Drama®
    Konflikt und Du oder Leading Out of Drama®
    Mehrere Termine
    Fr., 15. März
    Wiener Schule der Verhandlungsführung
    15. März 2024, 09:30 – 17:30 MEZ
    Trainieren Sie an diesem Tag das Potenzial von Konflikten zu nutzen und Drama in Ihrem Leben zu reduzieren. Starten Sie Ihre Selbstentdeckungsreise inklusive persönlichem Drama Resilienz Assessment (DRA) - DEUTSCH :: EUR 490.- (exkl.UST) :: Mit KATARZYNA BOBINSKA
    Teilen
  • Sich Selbst und andere in Konflikten führen mit Compassionate Accountability™
    Sich Selbst und andere in Konflikten führen mit Compassionate Accountability™
    Do., 11. Apr.
    Wiener Schule der Verhandlungsführung
    11. Apr. 2024, 08:30 MESZ – 12. Apr. 2024, 17:00 MESZ
    Gewinnen Sie neue Einsichten und konkreten Praktiken für Ihren konstruktiven Umgang mit Konflikten. Nutzen Sie Ihr persönliches Drama Resilience Assessment zur Stärkung Ihrer Fähigkeiten. Leading Out of Drama® mit weniger Kollateralschaden. - DEUTSCH :: EUR 1.090.- (exkl.UST) :: Mit SONJA RAUSCHÜTZ
    Teilen
  • 10. Negotiation Facilitator - Zertifizierung zum politischen Verhandlungsprofi in 5 Modulen
    10. Negotiation Facilitator - Zertifizierung zum politischen Verhandlungsprofi in 5 Modulen
    Mo., 03. Juni
    Wiener Schule der Verhandlungsführung
    03. Juni 2024, 09:30 MESZ – 20. Nov. 2024, 17:00 MEZ
    Politische Praxis ergänzt um die innovativen Wiener Schule Werkzeuge eines zertifizierten Verhandlungsprofis. Gute Politik und Verhandlungserfolg ohne Kollateralschaden. Ein Negotiator Agility Assessment startet Ihre Reise. DEUTSCH - EUR 11.900 .- (exkl. UST) :: Leitung SONJA RAUSCHÜTZ
    Teilen
  • Cooperation Practitioner für die Politik - Professionelle Wiener Schule Werkzeuge in 9 Tagen
    Cooperation Practitioner für die Politik - Professionelle Wiener Schule Werkzeuge in 9 Tagen
    Mo., 03. Juni
    Wiener Schule der Verhandlungsführung
    03. Juni 2024, 09:30 MESZ – 05. Sep. 2024, 17:00 MESZ
    Erweitern Sie Ihr Repertoire um professionelle Werkzeuge für politische Zusammenarbeit, Konflikte und Verhandlungen. Nutzen Sie Ihr Negotiator Agility SELF Assessment, Ihr PCM Persönlichkeitsprofil und Ihr Drama Resilienz Assessment. DEUTSCH - EUR 5.970 .- (exkl. UST) :: Leitung SONJA RAUSCHÜTZ
    Teilen
Bevorstehende Events
CPP & NFP

Ausgewählte Kund:innen der Wiener Schule der Verhandlungsführung

Logo_Erste_Bank.png
2000px-Österreichische_Post_logo.svg.pn
2000px-Casinos_Austria_Logo.svg.png
b3c91813806647.5627876ee98fc.png
download.png
world-bank-group-logo-vector.png
Logo_Kapsch.svg.png
bottom of page