top of page

Do., 11. Jän.

|

Wiener Schule der Verhandlungsführung

Kommunikation trifft Persönlichkeit :: Das Process Communication Model®

Erkennen Sie unterschiedliche Persönlichkeitstypen, Motivation, Kommunikations- und Konfliktverhalten. Nutzen Sie das eigene PCM PERSÖNLICHKEITSPROFIL, um wirkungsvoll zu kommunizieren und zu führen; vor allem, wenn es schwierig wird. - DEUTSCH - EUR 1.190,- (exkl. UST) :: Mit KATARZYNA BOBINSKA

Wiener Schule Anmeldung geschlossen
Wiener Schule Events
Kommunikation trifft  Persönlichkeit :: Das Process Communication Model®
Kommunikation trifft  Persönlichkeit :: Das Process Communication Model®

Time & Location

11. Jän. 2024, 09:30 MEZ – 12. Jän. 2024, 17:00 MEZ

Wiener Schule der Verhandlungsführung, Dorotheergasse 7, 1010 Wien, Austria

About The Event

Das Process Communication Model® (PCM) ist ein ausgezeichnetes Werkzeug zur Entschlüsselung menschlicher Kommunikation und wirkungsvoller Führung. Es wurde vom klinischen Psychologen Dr. Taibi Kahler entwickelt und unterscheidet sechs Persönlichkeitstypen mit eigenen Stärken und Vorlieben. Wir tragen - in unserer Persönlichkeitsarchitektur – alle Anteile in uns; die Kombination und Gewichtung dieser Typen machen uns aus.

Wenn Sie wollen, dass andere Ihnen zuhören, sprechen Sie deren Sprache. Positive Kommunikation spricht sowohl den Verstand als auch die Emotionen an. Wenn Sie Unterschiedlichkeiten und einander verstehen, gewinnt das Leben an Qualität und es kann zu echten, wechselseitigen Beziehungen inspirieren. Gleichzeitig, stärken Sie Ihre Wirksamkeit in Verhandlungen, Meetings oder Gesprächen.

Wir alle haben die Fähigkeit positiv gestimmt zu leben und zu interagieren. Geraten wir unter Druck, haben wir Stress, bekommen miese Laune, sind angespannt, oder schalten gar auf Durchzug. Missverständnisse, Unstimmigkeiten und Reibereien sind die Folge. Misskommunikation lenkt von den eigentlichen Inhalten ab und strapaziert Beziehungen.

PCM bietet wertvolle Tipps, um dieses negative Verhalten genau dann zu unterbrechen, wenn es auftritt. Es hilft zu jenem eigenen produktiven Individuum zurückzukehren, das wir alle sein können, wenn wir uns von unserer besten Seite zeigen. PCM zu nutzen bedeutet auch, die Dinge, die wir täglich sagen, tun und in der Körpersprache zeigen, effektiv anzupassen, den negativen Stressmustern entgegen zu wirken und agil zu kommunizieren.

Mit PCM halten Sie den Schlüssel in der Hand, die eigenen Vorlieben und die von anderen Menschen zu beobachten, zu identifizieren und letztlich zu nutzen.

Inhalte

· Einführung in die Grundlagen des Process Communication Model®

· Wirkungsvolle Kommunikation und Motivation mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen

· Stärkenbasierte Zusammenarbeit und andere angepasste Führungsstile.

· Erkennen und ausstiegen aus negativen Kommunikationsmustern

· Stärkung der eignenResilienz und Selbstsorge

TAG 1 :: 9:30 – 17:30 Uhr

· Herstellen von Kontakt: individuell präferierte Wahrnehmungsarten

· Sechs Persönlichkeitstypen und unsere Stärken in der Zusammenarbeit

· Persönlichkeitsarchitektur & Kurze Historie des Modells

· 5 Ebenen der Kommunikation: Aktivieren unsere Kommunikationskanäle

TAG 2 :: 9:00 – 17:00 Uhr

· Nicht verhandelbare Psychischen Bedürfnisse für Motivation, Konflikt und Selbstsorge

· Miss-Kommunikation und vorhersagbares Verhalten bei negativem Stress

· Von Inneren Antreiber, Maskenverhalten und Verhalten „Im Keller“

· Persönlicher Aktionsplan

Wiener Schule Methodologie

Anhand von Kurzpräsentationen, anschaulichen Beispielen (u.a. Kurzfilme, Praxisberichte und persönliche Erfahrung) und praktischer Anwendung werden Sie mit dem Modell vertraut und trainieren - unabhängig von Ihrem Gegenüber - Ihre Kommunikation wirksam zu gestalten

Mit Maga Katarzyna Bobinska

Process Communication Model Trainerin | LOD Facilitator | NFP Facilitator | Trainerin

Kommunikations- und Managementtrainerin, Negotiation Facilitator und Mentaltrainerin. Katarzyna Bobinska greift auf über 13 Jahre Erfahrung als Team Leader, Transport- und Division Managerin mit besonderem Fokus auf effiziente Team-Kommunikation, Mitarbeiter:innenführung der Generation Y sowie Konflikt- und Stressmanagement zurück.

Seit 2019 im Team der Wiener Schule der Verhandlungsführung, inspiriert Frau Bobinska andere das eigene Stärken und Talente zu entwickeln, um sich selbst und andere besser führen zu können.

Master an der Universität Lodz in internationalen Wirtschaftsbeziehungen. Zertifiziert im Process Communication Model® (A), als Management- und Mental Trainerin (A, PL), LOD Facilitator (USA), Negotiation Facilitator (A). Aus - und Weiterbildungen in systemischer Beratung (A).

Für wen ist diese Weiterbildung?

Führungspersonen, HR-Verantwortliche, Expert:innen aller Art,  Projektleiter:innen, Berater:innen, Trainer:innen, Coaches, Mediator:innen, Vortragende … und Interessierte, die die eigene Kommunikation wirkungsvoll gestalten wollen

4 PRAXISSCHRITTE  – Achtsam sein - Erkennen – Verstehen - Nutzen

Achtsam sein: Sich der eigenen Persönlichkeit bewusst sein

Die individuelle Kombination der sechs Persönlichkeitstypen, ihre Vorlieben und Charakteristika zu entdecken, hilft uns in unserer Mitte zu bleiben, Stress zu bewältigen und für uns selbst zu sorgen.

Erkennen: Was tun andere Menschen, was sagen sie udn wie zeigen sie es in der Körpersprache?

Indem wir das Verhalten anderer Menschen beobachten, bekommen wir Hinweise auf ihre Vorlieben. Das hilft uns zu erkennen, wie wir sie am besten ansprechen, um Kontakt zu knüpfen.

Verstehen : Passen Sie Ihre Kommunikation an

Auf Basis unserer Beobachtungen können wir unsere Kommunikation und Energie entsprechend anpassen. Wir verstehen, was wir tun und sagen können und wie wir uns präsentieren, um eine echte Kommunikation zum Gegenüber herzustellen, die für beide funktioniert.

Nutzen: Stärken Sie Ihre Beziehungen

Mit positiven Interaktionen bei der Arbeit, in Besprechungen, Videoanrufen, Präsentationen, Kaffeepausen sowie im privaten Umfeld können wir jeden Tag zu dauerhaft guten Beziehungen beitragen.

Ort, Dauer, Kosten: Dorotheergasse 7/7, 1010 Wien ::  11. – 12. Jänner 2024

Inklusive Ihrem persönlichen PCM Persönlichkeitsprofil, Trainingsunterlagen, Snacks & Getränke :: EUR 1.190,- (exkl. UST). 

Gern laden wir Personen aus dem öffentlichen Sektor und von Non-Profit Organisationen zu einem Preis von EUR 950,- (exkl. UST) und EPUs zu einem Preis von EUR 790,- (exkl. UST). Sollten Sie sich als Privatperson anmelden oder bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Personen einer Organisation, dann reden Sie mit uns. 

Starten Sie Ihre Reise zu effektiver Kommunikation, Führung, Selbstsorge und zum bewussten Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten. Registrieren Sie sich unter cs@viennaschool.at oder kontaktieren Sie uns unter +43 699 1 953 2652.

Ab 4-6 Personen gestalten wir auch maßgeschneiderte Ausbildungen für Sie und Ihr Team. Die Konditionen sind dann zu vereinbaren.

viennaschool.at :: sonjarauschuetz.com :: youngnegotiator.com

Share This Event

bottom of page