Young Negotiator Academy

Young Negotiator Academy (YNA)

 

Der Schwerpunkt der YN Academy liegt auf interaktivem Lernen und dem Austausch unter Teilnehmenden, Experten und Partnern.

 

Das fünftägige Intensiv-Programm findet einmal jährlich statt und bietet jungen Menschen internationale Keynote-Lectures, Arbeitsgruppen, Simulationen, Präsentationen und Best-Practice-Dialoge. Die Workshops zur Verhandlungsführung werden von einer IT-basierten Toolbox unterstützt. Die Abende sind Networking-Events sowie gesellschaftlichen und kulturellen Begegnungen vorbehalten.

 

50-60 Teilnehmer (Studenten, interessierte junge Menschen und Fachleute aus den Bereichen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft) werden aufgrund von Qualifikation, Motivation und Engagement von einem Komitee der Wiener Schule unter den Bewerbern ausgewählt.

 

Die nächsten Termine werden bald bekannt gegeben.

Ein paar Eindrücke von unserer #2 Young Negotiator Academy (2017)

#2 YN Academy

5 intensive Tage

internationale Keynotes

inspirierende Dialoge

30 besondere Teilnehmer

und eine schöne Location

Eine neue Dimension der Kooperation, Kommunikation und Verhandlungsführung

Beschreibung

Der Fokus der YN Academy liegt auf interaktivem Lernen und dem Austausch zwischen Teilnehmern, Experten und Partnern.

 

  • Vormittags internationale Keynote-Lectures, im weiteren Verlauf des Tages dann Arbeitsgruppen, Simulationen, Präsentationen und Best-Practice-Dialoge.

  • Workshops mit IT-basiertem Toolkit für Verhandlungsführung.

  • Abends Networking-Events und gesellschaftliche oder kulturelle Begegnungen.

 

Das fünftägige Intensivprogramm besteht aus verschiedenen Methoden wie dem Harvard-Konzept, dem Process Communication Model®, Leading Out of Drama® u.a.

Zielgruppe

Methoden und Tools

Harvards interessenbasiertes Verhandeln

  • Lernen Sie, sich effektiv vorzubereiten

  • Üben Sie Vertragsverhandlungen und, wie man schwierige Verhandlungen meistert

  • Lernen Sie die verschiedenen Seiten bei Verhandlungen kennen

  • Erfahren Sie mehr über Methoden und Techniken, um erfolgreich zu verhandeln

 

PCM® – der menschliche Aspekt bei Verhandlungen

  • Lernen Sie die sechs Persönlichkeitstypen kennen, die in uns allen angelegt sind

  • Erfahren Sie mehr über die eigene Persönlichkeitsarchitektur und Kommunikationskanäle

  • Erhalten Sie Ihr persönliches PCM®-Profil (40 Seiten)

LOD – Leading Out of Drama

  • Identifizieren Sie Drama-Rollen und erkennen Sie eigenes Drama-Verhalten

  • Verstehen Sie die Macht der drei Elemente im Compassion-Circle

  • Trainieren Sie Offenheit, Kreativität und Beharrlichkeit

 

Umgang mit Krisen und komplizierten Situationen

  • Verstehen Sie die Macht des Process Design

  • Trainieren Sie Ihr Verhandlungsgeschick unter Druck

Bewerbung

Das Bewerbungsverfahren besteht aus zwei Schritten. Zunächst erhalten Studenten und junge Fachleute die Möglichkeit, sich mit ihrem Lebenslauf und einem kurzen Video oder Motivationsbrief zu bewerben, in dem sie ihre Talente beschreiben. Zusätzlich haben strategische Partner die Möglichkeit, eine bestimmte Anzahl an High Potentials zu nominieren. Im zweiten Schritt entscheidet ein ausgewähltes Komitee der Wiener Schule der Verhandlungsführung, wer die Gelegenheit erhält, an dem fünftägigen Intensivprogramm teilzunehmen.

Wollen Sie mehr erfahren?