Die Stärken von Logiker_innen sind: Strukturiertheit, Verantwortungsgefühl, Vernunft

 

  • Um Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Interesse zu wecken, sollte ihr Gegenüber sachlich mit Ihnen reden, d.h. Fakten liefern oder abfragen.

  • Sie kommunizieren am besten über Fragen und Informationsaustausch.

  • Um sich wohl zu fühlen und effizient zu arbeiten, möchten Sie für Ihre Gedanken und Leistungen anerkannt werden. „Gute Arbeit.“ „Tolle Idee.“ „Gut gemacht.“ Sie arbeiten strukturiert und brauchen Zeitpläne.

  • Bei leichtem Stress im Umgang mit anderen wollen Sie möglicherweise demonstrieren, dass Sie alles perfekt machen, und reißen Aufgaben an sich. Sie verlieren sich im Detail und betonen Ihre Kompetenz. Wenn der Stress zunimmt, neigen Sie dazu, andere zu kontrollieren und zu kritisieren und über Zeit, Geld, Ordnung oder Sauberkeit zu streiten.

  • Sie müssen zu Ihrer logischen, strukturierten Basis zurückfinden, um Ihre Effizienz wiederherzustellen. Der Schlüssel dazu ist, sich selbst klarzumachen, dass Sie gute Arbeit leisten bzw. Mitarbeiter_innen haben, die das für Sie tun.

 

Als Logiker_in schätzt man sie wahrscheinlich für:

  • Organisation und gute Planung

  • Ihr Talent, Ideen oder Probleme zu strukturieren und anderen verständlich zu erklären.

  • Ihre Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, sowohl in professionellen wie persönlichen Beziehungen.

Copyright © Kahler Communication Europe 2011 – All rights reserved

Logiker_in